© Ingrid Ritt
MundART WERTvoll
Den bayerischen Dialekt als ein wichtiges Stück Heimatverbundenheit bei Kindern gezielt fördern.

Hintergrund: Viele Kinder und Jugendliche sprechen Mundart als Ausdruck ihrer Verbundenheit zu ihrer Heimat und ihrer Identität. Wäre es daher nicht schön, den in Bayern gesprochenen Mundarten noch mehr Wertschätzung entgegenzubringen und die Dialektsprache bei Kindern und Jugendlichen gezielt zu fördern? So werden bayerische Dialekte als Ausdruck von Lebensgefühl, von Identität und Vielfalt wertgeschätzt.

Das Besondere: Das Wertebündnis Bayern schaffte mit Unterstützung der Bayerischen Sparkassenstiftung diese Gelegenheit für junge Menschen durch das Projekt MundART WERTvoll. Es greift die Verbundenheit auf, weckt und fördert sie. Damit knüpft das Projekt an Art. 131 Abs. 3 der Bayerischen Verfassung an: „Die Schüler sind […] in der Liebe zur bayerischen Heimat […] zu erziehen.“

Mundart Bild 01

So funktioniert es: Künstlerische und kreative Formen wie Musik, Theater oder Literatur spielen dabei eine zentrale Rolle, insbesondere auch in neuartigen Ansätzen, wie z.B. Slam-Poetry, Improvisation, kreatives Schreiben und die Verwendung neuer Medien. Das Projekt bietet dazu neue, lebendige Wege. In den Lehrplänen aller Schularten finden sich Anknüpfungspunkte für Mundart im Unterricht und im außerunterrichtlichen Bereich. Ein besonderes Merkmal des Projekts MundART WERTvoll ist die lokale Zusammenarbeit von Kindergärten, Schulen, Jugendgruppen und Vereinen in den einzelnen Gemeinden. Die kommunale Verwaltung wird ebenso einbezogen wie Kirchen und Religionsgemeinschaften. Daraus ergeben sich vielfältige Kooperationsmöglichkeiten, z.B. im Brauchtum, bei weltlichen und kirchlichen Festen, im Bereich Musik und Theater, Kunst und Handwerk.

Besuch beim Bürgermeister in Mainburg.

Besuch beim Bürgermeister in Mainburg.

Fazit: Die jungen Menschen in Bayern können Werte erfahren, Werte diskutieren und Werte bilden. Eine zentrale Rolle spielen dabei die Projekte, die durch die Vernetzung der Bündnispartner entstanden.  So erleben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene handlungsorientiert den Wert von Werten.

Projektdaten
Partner: Sparkasse Schwandorf, Bayernbund e.V., Wertebündnis Bayern