Innovativ und mit Weitblick.
Unsere aktuellen Förderprojekte
Unsere Projekte und ihre Standorte finden
  • neu seit 20 Jahren

    Fest in Bay­ern ver­wur­zelt, geht das Den­ken und Han­deln der Baye­ri­schen Spar­kas­sen­stif­tung über Gren­zen hin­aus. Aus Tra­di­tion för­dert sie den Fort­schritt in Bay­ern und stärkt alte und neue Werte. Inno­va­tive Pro­jekte lie­gen der Baye­ri­schen Spar­kas­sen­stif­tung beson­ders am Her­zen, die Pro­jekt- und För­der­part­ner berei­chern durch ihre guten Pro­jekt­ideen das Leben der Men­schen in den baye­ri­schen Regio­nen. Seit ihrer Grün­dung 1996 ist die Baye­ri­sche Spar­kas­sen­stif­tung immer am Puls der Zeit. Ihr För­der­an­lie­gen ist es, Werte für die Zukunft zu erhal­ten und Zukunft durch Werte zu gestal­ten.
  • Werte
    erhalten
    Mut, Respekt und Neugier –
    Werte, die jene Projekte prägen, welche kultur- und naturhistorische Reichtümer unseres Landes bewahren.
    Zukunft
    gestalten
    Stärken, bilden und entdecken –
    Werte, mit denen unsere Projekte das Morgen
    für die Menschen mitgestalten.
    Drei große Werte ste­hen für die Baye­ri­sche Spar­kas­sen­stif­tung sowohl für ihr eige­nes Han­deln als auch das ihrer För­der- und Pro­jekt­part­ner im Fokus: Mut, Neu­gier und Respekt. Mit vie­len span­nen­den und inno­va­ti­ven Pro­jek­ten gelingt es, die kul­tur- und natur­ge­schicht­li­chen Werte über­all im Frei­staat zu erhal­ten und den Men­schen nahe­zu­brin­gen.

    Mut
    Sich trauen, vor­an­ge­hen, jen­seits vom Tel­ler­rand den­ken – das ist mutig. Ein Wert, der in beson­de­rem Maße für die Baye­ri­sche Spar­kas­sen­stif­tung und ihre För­der- und Pro­jekt­part­ner, aber auch für die Pro­jekte selbst steht. Wir las­sen tolle Ideen nicht in den Köp­fen und för­dern auch da, wo der ERfolg nicht unbe­dingt garan­tiert ist. So kom­men wir wei­ter in unse­rem Frei­staat!

    Respekt
    Bay­ern begeis­tert seine Men­schen und jedes Jahr Hun­dert­tau­sende Besu­cher aus der gan­zen Welt durch seine ein­zig­ar­tige Natur. Berg­wel­ten und Fluss­auen, Wäl­der und Wie­sen – davor haben wir Respekt und för­dern Pro­jekte für die Umwelt­bil­dung, die diese Schön­hei­ten ach­ten und stär­ken.

    Neugier
    Alles Neue ist span­nend und inter­es­sant. Gut für jene, die sich ihre Neu­gier bewah­ren. Unsere Pro­jekte, die gerne neue Tech­no­lo­gien aus­pro­bie­ren und digi­tale Wege gehen, lie­fern viel Treib­stoff für Ent­de­ckun­gen. Sie schen­ken erhel­lende Ein­bli­cke und berei­chernde Erkennt­nisse.

    Schließen
    Echte Inno­va­tio­nen gehen das Wag­nis des Unbe­kann­ten ein und wer­den zur Berei­che­rung einer gemein­sa­men Zukunft. Als Trei­ber des Fort­schritts glau­ben wir an Pro­jekte, die weg­wei­sende Tech­no­lo­gien nut­zen und dabei die Men­schen und ihr Wohl­er­ge­hen in den Mit­tel­punkt stel­len. Es sind Ideen und deren Umset­zung, die unser Land stär­ken, Men­schen bil­den und ihnen immer wie­der Raum geben, sel­ber zu ent­de­cken.

    stärken
    Gesund­heit ist das höchste Gut. Daher brau­chen Men­schen gerade im Not­fall Hilfe und ärzt­li­che Fach­kom­pe­tenz, um gestärkt aus gesund­heit­li­chen Extrem­si­tua­tio­nen her­aus­zu­kom­men. Dass dies auch in länd­li­chen Regio­nen sicher­ge­stellt ist, dafür set­zen wir uns ein. 

    bilden
    Geschichte und Kul­tur, Wis­sen­schaf­ten und Phä­no­mene, Spra­chen und Fak­ten – Bil­dung ist Berei­che­rung und Erkennt­nis, Aha-Effekt und ganz viel Spaß. Das bewei­sen die geför­der­ten Pro­jekte für Umwelt­bil­dung und inno­va­tive Muse­ums­bil­dung immer wie­der.

    entdecken
    Die tech­no­lo­gisch geprägte Welt mit­ge­stal­ten kann nur, wer sie früh für sich erkennt. So wird Ent­de­cken zu einem Wert, der ins­be­son­dere unsere Kin­der stark macht für die Zukunft. Die För­de­rung von MINT-Pro­jek­ten liegt uns daher beson­ders am Her­zen.

    Schließen
  • Unsere Förderphilosophie

    Wie wert­hal­tig ist ein Pro­jekt? Wel­chen Wert hat es für die Men­schen, wel­chen Mehr­wert gibt es der Region? Aber auch: Ist das Pro­jekt eine wert­volle Inves­ti­tion in die Zukunft? In der wer­te­ba­sier­ten Her­an­ge­hens­weise und Aus­wahl der Pro­jekte kommt die För­der­phi­lo­so­phie der Baye­ri­schen Spar­kas­sen­stif­tung zum Aus­druck. Gemein­sam mit den Spar­kas­sen­stif­tun­gen über­all im Frei­staat för­dern wir gute und zukunfts­wei­sende Pro­jekt­ideen, ein digi­ta­ler oder mul­ti­me­dia­ler Zugang prägt viele die­ser Ideen. Gemein­sam mit einem bera­ten­den Kura­to­rium trifft der Stif­tungs­vor­stand die Ent­schei­dun­gen über die Mit­tel­zu­wen­dun­gen. Aber die Baye­ri­sche Spar­kas­sen­stif­tung ent­wi­ckelt auch sel­ber Ideen und sucht dafür kom­pe­tente För­der­part­ner In ihrem Tun ver­steht sie sich als Ermög­li­cher zukunfts­wei­sen­der Pro­jekte.